Mehr als die Vergangenheit interessiert uns die Zukunft, denn in ihr gedenken wir zu leben.“

...frei nach...

 

"ALBERT EINSTEIN"

Bad Waldliesborn vom 19. 04. - 21. 04. 2014......

 

Samstag, 19. 04. 2014

Kilometerstand: 22368

 

Die Zeit ist schnell vergangen seit der letzten Reise. Uns zog es bereits wieder zu neuen Taten.

 

In der letzten Woche haben wir unser Wohnmobil mit einer zusätzlichen Luftfederung ausrüsten lassen. Bequemeres Fahren und eine bessere Balance bei größerer Beladung war unser Ziel. Einige weitere kleine Veränderungen wurden auch noch installiert.

Nachdem der TÜV seinen wohlwollenden Segen gegeben hat konnte es nun wieder losgehen.

 

Am Ostersamstag starteten wir gegen 10:45 Uhr eigentlich in Richtung BAD WESTERNKOTTEN. Die Fahrt dahin verlief recht gut, ohne Autobahn und abseits vom österlichen Reiseverkehr kamen wir gut vorran.

 

Wie schon von uns voraus geahnt war der Stellplatz in BAD WESTERNKOTTEN bereits ausgebucht. Wir entschieden uns dann eben nach LIPPSTADT-BAD WALDLIESBORN zu fahren. Das waren nur 13 Kilometer mehr auf dem Tacho.

 

BAD WALDLIESBORN hielt einen netten Stellplatz vor und vor allem, es hat auch ein Thermalbad, so wie wir es uns wünschten.

 

Nur wenige Schritte vom Stellplatz entfernt locken immerhin 1250 Quadratmeter Wasserfläche mit Wassertemperaturen zwischen 29 und 32° Celsius. Die kohlensäurehaltige Thermalsole sprudelt aus 900 Meter Tiefe. Genau das, was wir über Ostern gerne haben.

 

Ein besonderes Angebot an die Wohnmobilfahrer macht das Badevergnügen recht preiswert. Auch nicht zu verachten.

 

Nach einem längeren Spaziergang durch den schönen Kurpark und einer kleinen Ortsbesichtigung stand nun baden an.

 

Sonntag, 20. 04. 2014

Kilometerstand: 22368

 

Ein Thermalsolebad ist schon eine anstrengende Angelegenheit. Tiefer Schlaf bis in den Vormittag hinein, so das Ergebnis des Badetages.

 

Wir unternahmen einen sehr schönen, langen Osterspaziergang. Das Wetter meinte es nicht nur mit uns gut. Angenehme Temperaturen luden ein zum Verweilen an der frischen Luft.

 

Den Nachmittag verbrachten wir auf unseren Liegestühlen bei unserem Wohnmobil um dann am späteren Nachmittag wieder ein mehrstündiges Bad zu nehmen.

 

Montag, 21. 04. 2014

Kilometerstand: 22466

 

Mit dem tiefen Schlaf war es auch diese Nacht gut bestellt. In den Vormittagsstunden unternahem wir nochmals einen schönen Spaziergang durch den Kurpark. Da bei konnten wir auch einen richtigen Osterhasen bei seinen Restarbeiten beobachten. Es gibt ihn also doch!

 

Kurz nach 12:00 Uhr ging es wieder gen Heimat. Auf der Fahrt bekamen wir leichten Regen ab.

 

Unsere zusätzliche Luftfederung hat sich voll bewährt. Deutlicher Komfortgewinn und eine sehr stabile Straßenlage machen das Fahren zu einem Vergnügen.

 

Nach einem Entsorgungsstop in OSNABRÜCK sind wir gegen 14:00 Uhr wieder wohlbehalten auf unserem Stellplatz am Haus angekommen.

 

 

 

FAZIT

 

Spontan sind wir losgefahren. Klar, dass über Ostern bei gutem Wetter auch der eine oder andere Stellplatz voll sein kann. Wir hatten eine gut Ausweichmöglichkeit und haben eine schöne spontane Osterreise gemacht. Ganz sicher werden wir BAD WALDLIESBORN gerne einmal wieder besuchen.