Mehr als die Vergangenheit interessiert uns die Zukunft, denn in ihr gedenken wir zu leben.“

...frei nach...

 

"ALBERT EINSTEIN"

 

 

Familientreffen in Alfhausen

  Vom 08. bis 11.September 2022…

Kurzbericht…

 

 

 

Text & Fotos: Kalle Meyer

Fotos: Anne Büürma

 

 

 

Foto-Equipment:

LEICA (professional)    LUMIX (Edition)      AKASO (Aktion)    INSTA (special effect)

 

 

 

Prolog: 

 

Wenn die Anregung für ein Treffen mit der Familie aus dem Kreise unserer Kinder erfolgt, hat das für uns nochmal eine ganz besondere Bedeutung. Es ist die Dokumentation eines echten Interesses und nicht nur die „höhere Anordnung“ der Eltern.

 

Gewählt haben wir gemeinsam das „Freizeitzentrum Alfsee“, ganz in der Nähe unseres Wohnortes. Dieser Ort ermöglicht es allen, auch nur kurzzeitig, zu kommen und er bietet für alle Teilnehmer, insbesondere auch den kleineren Enkelkindern Spielmöglichkeiten und damit eine kleine Auszeit vom Alltag.

 

 

 

 

Donnerstag, 08. Sept. 2022

Kilometerstand 103327

RIESTE / ALFSEE

 

Es ist wahrlich keine Weltreise von unserem zu Hause nach RIESTE/D und damit zum ALFSEE in das gleichnamige Camp.

Leichter Regen begleitete unsere kurze Fahrt, doch nach der Ankunft und einer kleinen Pause klarte der Himmel auf. Eine gute Gelegenheit, sämtliche Vorzüge eines Ferienzentrums einmal kennenzulernen.

 

Hier bleibt eigentlich kein Wunsch offen, ob Einkauf, Wasserski und alle möglichen Unterhaltungen, ja sogar ein eigenes Germanenland gilt es zu erobern. Abenteuerlustige Kinder finden sicherlich daran gefallen. Oma und Opa auch.

 

 

 

 

Freitag, 09.09.2022

Kilometerstand 103327

RIESTE / ALFSEE

 

Recht abwechslungsreich präsentierte sich das Wetter. Sonne, blauer Himmel und dazwischen immer mal wieder ein Regenschauer.

Nach einem ausgiebigen und gemütlichen Frühstück stand ein Rundgang für uns an. Anne sollte schließlich im Training bleiben. Fast trocken konnten wir den Weg beenden, dann kam ein kleiner Schauer.

 

Den weiteren Tag hieß es Kraft sammeln, denn in den Abendstunden erscheint der erste Teil der Familie, später der zweite Teil und am Samstag sind wir dann komplett.

 

 

 

 

Samstag, 10. 09.2022

Kilometerstand 103327

RIESTE / ALFSEE

 

Am Vormittag waren dann endlich alle beisammen.

 

Frühstück war angesagt, danach ein Spaziergang zur Kart-Bahn. Hier mutierte die Familie zu einer Art Ersatz-Schumacher. Die Boxengasse wurde gestürmt und im Anschluss gab es ein hartes Racing um die besten Plätze auf der Piste.

 

Das Germanen-Land wurde für Leeven zu einer nassen Überraschung, aber was uns nicht umbringt, macht uns härter, so der fällige Spruch.

 

 

 

 

Sonntag, 11.09.2022

Kilometerstand 103352

RIESTE / ALFSEE

 

Jede schöne Zeit geht einmal zu Ende, so auch unser tolles Treffen mit Kindern und Enkeln.

 

Ein letztes gemeinsames Frühstück, dann ein wenig aufräumen und die Fahrzeuge wieder fahrbereit machen, waren die Aufgaben.

Gegen Mittag haben wir den Stellplatz „Alfsee“ verlassen. Unisono klang es von allen: „Das machen wir nächstes Jahr wieder“.

 

 

 

 

FAZIT

 

Die weiteste Anreise hatte Familie de Buhr. Familie Harting konnte aus terminlichen Gründen nur am Samstag mit dabei sein. Für Familie Büürma und für uns war es eine kurze Reise in die Nachbarschaft.

 

Egal wie und wie lange, wir hatten eine gute Zeit miteinander, haben uns gut verstanden, hatten gemeinsame Erlebnisse und Gespräche. Was aus unserer Sicht am bedeutendsten war, die Enkelkinder haben sich untereinander gut verstanden und sich so viel besser kennengelernt.